Über mich

Grüezi und Guten Tag

Gern möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen, damit Sie wissen, bei wem Sie sich verwöhnen lassen werden. Mein Name ist Waltraud Dürst, und ich wohne in Affeltrangen.

Während meiner Ausbildung zur dipl. Wellness-Trainerin  (2001 – 2003) wurde uns die klassische Massage beigebracht. Ich habe damals schon zu Hause massiert, aber der Sport stand noch im Vordergrund. Dies hat sich nun ein wenig geändert: Von 2015 – 2016 habe ich bei der Trisana Massage-Fachschule in Wängi die Ausbildung zur diplomierten Masseurin mit Erfolg abgeschlossen.

Seit Mai 2016 massiere ich zu Hause (jeweils am Samstagvormittag), wo ich ein zwar kleines, aber hübsches Zimmer für Sie eingerichtet habe.

Und falls es Sie interessiert…..

Aufgewachsen bin ich in Bischofszell als letztes von 8 Geschwistern. In Bischofszell habe ich meine KV-Lehre bei der Papierfabrik Laager und der Obipektin AG absolviert. Da die Papierfabrik Laager nach meinem ersten Lehrjahr stillgelegt wurden, durfte ich meine Lehre bei der Obipektin AG fertig machen.

Nach der Lehre verbrachte ich einige Zeit in England (Bath) – Ich ging wieder zur Schule und schloss mit dem First Certificate ab. Anschliessend arbeitete ich einige Zeit in Paris als Au-Pair-Mädchen. Wieder in der Schweiz war Geld verdienen angesagt. Und wieder zog es mich nach Paris – für fast ein Jahr.

Das Reisen begleitet mich immer noch. Zudem bin ich Dive Master (Tauch-Guide) und bin schon in einigen Weltmeeren „untergetaucht“.

Wenn ich nicht massiere, dann arbeite ich in einem Übersetzungsbüro in St. Gallen (Montag – Donnerstag) in der Qualitätssicherung.

  • 2001 bis 2003 Ausbildung zur diplomierten Wellness-Trainerin (Bewegung – Ernährung – Entspannung)
  • 2004 Ausbildung zur Senioren-Turnleiterin bei der Pro Senectute
  • diverse Weiterbildungen: Spinning-, Rückengymnastik-, Nordic-Walking-, Pump-Instruktorin
  • 2013 – 2019 Führen der Nordic-Walking-Gruppe der Pro Senectute in Affeltrangen

Ich freue mich sehr, Ihnen etwas Gutes zu tun.